Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Train the Trainer von Dirk Kreuter 2019 in Dortmund

Oktober 1 - Oktober 6

Train the Trainer in Dortmund von Dirk Kreuter 2019

Deine Abkürzung zum Erfolg

Dirk Kreuter hat 2018 mit der Vertriebsoffensive das weltweit größte Seminar im Bereich Vertrieb durchgeführt und wird in Europa als #1 Erfolgs- und Vertriebstrainer gehandelt.

In diesem Seminar zeigt er dir seine persönlichen Strategien und wie du im Trainermarkt maximal erfolgreich wirst.

Dirk gibt dir einen tiefen Einblick in die Branche und den Markt. Er zeigt dir, welche Spielregeln es gibt und was die größten und häufgsten Fehler sind. Du bekommst einen roten Faden, wie du dein Geschäft auf das nächste Level bringst. Es bleibt genügend Zeit, um alle deine Fragen zu beantworten. Die Gruppengröße ist für Dirks Seminarverhältnisse wirklich überschaubar

Das letzte berufliche Abenteuer!

Es gibt keine Zugangsbeschränkungen, es gibt keine Mindestqualifzierung, es gibt keine Qualitätsstandards und auch keine Preisstandards. Das ist das letzte berufl iche Abenteuer. Du bist oder möchtest ein erfolgreicher Trainer, Coach, Redner, Berater werden? Dann ist dies, das richtige Seminar für dich.

Für wen gedacht?

Alle, die eine Existenz gründen möchten, haupt- oder nebenberuflich als Trainer, Redner, Coach oder Berater. Für alle Führungskräfte und selbstständige Unternehmer, die ihr Unternehmen vertrieblich weiterbringen wollen. Die immer mal wieder vor eigenen Mitarbeitern, Kunden und Partnern auf der Bühne stehen oder die, die Mitarbeiter coachen. Und natürlich für all die, die jetzt schon im Markt unterwegs sind, sich aber darüber ärgern, dass andere, die eine weniger gute Arbeit, eine schlechtere Qualität abliefern, die die weniger qualifziert sind, trotzdem mehr Aufträge haben, mehr Kunden, ein höheres Honorar oder mehr Umsatz machen. Für all die, die nicht nur davon leben wollen, sondern auch damit reich werden wollen. Zu diesem Seminar sind keine Vorkenntnisse nötig.

Was macht dieses Seminar einzigartig?

Die meisten Trainerausbildungen geben dir das fachliche Handwerkszeug an die Hand. Prima, das bekommst du hier auch. Doch viel wichtiger sind die Vermarktung und die Vermarktungsstrategie. Wenn du richtig gut bist und es niemand weiß, wirst du trotzdem mit deinem Beruf verhungern. In diesem Seminar geht es sehr stark darum, wie du dich richtig positionierst und richtig vermarktest. Was macht Sinn und was macht keinen Sinn? In anderen Seminaren lernst du auch die Vermarktung? Ja, mag sein, aber entweder nur in der Theorie oder nur offline. Niemand in Europa hat in den letzten zwei Jahren ein solches Raketenwachstum hingelegt wie Dirk. Jedes Jahr den Umsatz verdreifacht … Kein anderer Trainer, kein anderer Verkaufstrainer, hat in den letzten zwei Jahren eine derartige Sichtbarkeit bekommen.

Inhalte

Positionierung

  • Wofür stehst du und wofür nicht?
  • Wie setzt du deine Positionierung im Alltag wirklich um?
  • Strategische und intelligente Marktbearbeitung: Welche Kunden machen Sinn, welche nicht?
  • Dein Ziel- und Zeitmanagement. Wie setzt du die richtigen Prioritäten, wie planst du deinen Erfolg?
  • Geld verdienen. Welche Produkte und Dienstleistungen bietest du an?
  • Deine Wertschöpfungskette.
  • Zusatzverkäufe.
  • Produktideen, an die du heute nicht mal denkst

Methoden-Kompetenz

  • Lernziele definieren
  • Inhalte logisch strukturieren
  • Kennen, können, tun: Was sollen die Teilnehmer am Ende beherrschen?
  • Der Rhythmus eines Trainings
  • Die richtige Dramaturgie: Jede Veranstaltung hat verschiedene Phasen.
  • Teilnehmer aktiv einbeziehen
  • Medien, Materialien und Methoden zielgerichtet einsetzen: Vortrag, Präsentation, Gruppenarbeiten, Rollenspiele, Einzelarbeiten, Visualisierung
  • Einstieg in das Thema
  • Lernmethoden, Unterrichtsmethoden
  • Herausforderung für Trainer: Umgang mit kritischen Teilnehmern, Umgang mit Gruppendynamik/
  • Widerständen in der Gruppe und Zwischenfragen.
  • “Blended Learning” der Mix aus Präsenz, Seminar und Online
  • Der Einsatz von Flipchart, Videos, PowerPoint und Moderationsmethode
  • Teilnehmer aktivieren
  • Abschluss- und Transferübungen

Preis und Strategie

  • Der Markt und mein Markt.
  • Du bekommst nicht das Honorar, was du verdienst, sondern das, was du verhandelst.
  • Honorartricks, die dir niemand verrät.
  • Deine Glaubenssätze zum Thema Geld.
  • Organisation. Wie organisierst du dein Backoffice?
  • Angestellt und nebenberufl ich tätig, selbstständig im Sinne von selbst und ständig, selbstständig mit wenigen Mitarbeitern oder Unternehmer.
  • So baust du ein passives Einkommen auf, so verdienst du dauerhaft mit Provisionen.
  • Was ist die Alternative zu “Zeit gegen Geld tauschen”?
  • Marketingtipps für Prof s.
  • Autorität kommt von Autor, deshalb brauchst du ein Buch.
  • Wie schreibst du einen Bestseller?
  • PR: aktiv und passiv, Print, TV, Online und Radio.
  • Marketingkooperation und Huckepack-Marketing, die Zusammenarbeit mit Marketingdienstleistern.
  • Trainervermittler und Speaker-Büros und warum du dich darauf nicht verlassen solltest.
  • Online Marketing – wie es wirklich funktioniert.
  • Das Geld liegt in der Liste – so baust du dir eine E-Mail-Liste auf.
  • Leadgenerierung online und offl ine.
  • E-Mail-Marketing – E-Mail-Funnel.
  • Leadmagneten
  • White Paper
  • Videos, Podcast, Social Media – Facebook, Instagram und Co.,
  • Facebookwerbung – Googlewerbung
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Die eigene Webseite – Landingpages
  • Welchen Kundenservice musst du bieten?
  • Angebotsmanagement für Profis
  • Aktives Empfehlungsmarketing
  • Telefonakquise – die perfekte Argumentation
  • Was will dein Kunde wirklich?
  • Honorarmodelle
  • Kannst du die Akquise delegieren?
  • Steuertipps
  • Wir leben nicht vom Umsatz, sondern von dem, was nachher übrig bleibt
  • Verbände und Vereine: Sinnvolle Investition oder Zeitverschwendung?
  • Kooperationen – vertikal/horizontal
  • Networking
  • Deine verkäuferischen Fähigkeiten
  • Wie argumentierst du deinen Preis, wie argumentierst du deine Leistung?
  • Wie gehst du mit Vor- und Einwänden um?
  • Wie überzeugst du deine Kunden?
  • Der Pitch und worauf du achten musst
  • Die Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Wer ist deine Zielgruppe?
  • Welche Kaufmotive und Bedürfnisse hat deine Zielgruppe?
  • Wer ist der wirkliche Entscheider?

Coaching

  • Spielregeln. Ein roter Leitfaden.
  • Seminardesign. Die Unternehmensziele bestimmen die Trainingsziele. Die Trainingsziele bestimmen die Inhalte und das Format.
  • Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung eines Seminars.
  • Medien – und Methodenmix
  • Der Unterschied zwischen Speaker und Trainer Der perfekte Vortrag.
  • Vorbereitung – Durchführung – Nachbereitung
  • Präsentationsformate- PowerPoint, Keynote, Prezi und Co.
  • Gruppendynamik, Feedback
  • Folgeaufträge
  • Lerntransfersicherung, Qualitätssicherung