Geld verdienen Komplett-Paket 2.0 Erfahrungen

Geld verdienen Komplett-Paket 2.0 von Dennis Hoeger Caballero – Meine Erfahrungen

Affiliate Programme sind für viele Online-Entrepreneure der Einstieg. Sie ermöglichen es schnell und ohne großen Kostenaufwand die ersten Schritte zu machen. Allerdings wird es nach einiger Zeit für ein eigenes Produkt mit eigener Verkaufsplattform.

Denis Holger Caballero will zeigen in seinem „Geld verdienen Komplett-Paket 2.0“ Kurs, wie solch ein Weg zur Selbständigkeit aussehen kann.

Über den Macher des Kurses

Dennis Hoeger Caballero hat einen Werdegang mit Höhen und Tiefen erlebt. Denn er war nicht immer der erfolgreiche Internet-Marketer, der er heute ist. Seine ersten Versuche in der Selbständigkeit führten ihn in das Musik-Business. Dort machte er sich als Rapper “DenOne” einen Namen auf YouTube. Dennoch wollte die Musik-Karriere nicht in Fahrt kommen.

Darauf entdeckte er das Internet-Marketing für sich und begann seine Erfahrung auszubauen. Mit dem Selfmade Millionen Club begann er seine Karriere. Nun vertreibt er eine große Auswahl an Infoprodukten zum Thema Geld.

Aufbau und Inhalt des Kurses Geld verdienen Komplett-Paket 2.0

Anmerkung zum Kurs an sich: Hier wird der Kurs nach dem Update besprochen. Davor war der Kurs lediglich eine magere Zip-Datei mit insgesamt acht eBooks sowie paar Videos.

Mittlerweile besitzt das „Geld verdienen Komplett-Paket 2.0“ einen gesonderten Mitglieder-Bereich, der die Inhalte präsentiert. Unterteilt ist der Kurs in sechs Kapitel mit 24 Modulen. Dabei ist die Anzahl der Module regelmäßig auf die Kapitel verteilt. Jedes Kapitel enthält 4 Module.

Die Inhalte decken das übliche Spektrum des Online-Verkaufs und Online-Marketings ab.

  • Fertige Verkaufswebsite
  • Anleitung Geld verdienen
  • Do it Yourself Video Kurs
  • SEO Masterplan
  • Email Marketing Geheimnisse
  • Internet Unternehmer Handbuch
  • Funnel Cockpit Anleitung
  • Die 7 geheimen Conversion Hacks
  • Das 4 Säulen Erfolgssystem
  • Lizenz für deine mitgelieferte Website

Zu den Inhalten bleibt zu sagen, dass diese zwar solide im Informationsgehalt sind, aber in der Anordnung willkürlich wirken. Eine zielführende Struktur ist trotz des hübschen Mitgliederbereichs nicht wirklich erkennbar. Pluspunkt ist hingegen die Präsentation der Texte und der Videos. Alles in einer für den Laien verständlichen Sprache verpackt. Beispiele, Modelle, Konzepte und technische Details werden gut veranschaulicht. Demzufolge ist die Umsetzbarkeit sehr gut gelungen.

Abzug gibt es hingegen für die fertige Webseite. Diese kommt zwar mit einer Lizenz – ist also rechtlich abgesichert – aber es bedarf einiger Programmierkenntnisse im Bereich HTML, CSS und Java Script. Ohne diese ist eine erfolgreiche Integration nur schwer möglich.

Kosten des Kurses Geld verdienen Komplett-Paket 2.0

Das „Geld verdienen Komplett-Paket 2.0“ ist mit 197 Euro angesetzt. Es ist darauf hinzuweisen, dass in diesem Preis nicht die Kosten für folgende Posten enthalten sind:

  • Domain
  • Websieten Hosting
  • Tracking Tools
  • Funnel Cockpit

Im Umkehrschluss heißt das wiederum, dass zusätzlich zum Kurs mindestens noch ein drei-stelliger Betrag investiert werden muss. Denn das „Funnel Cockpit“ (ebenfalls von Dennis Holger Caballero) ist nicht im Kurs enthalten. Dieses ist jedoch zwingend notwendig, will man das Vorgehen, wie in den eBooks und Videos beschrieben, erfolgreich umsetzen.

Fazit zum Geld verdienen Komplett-Paket 2.0

Dennis liefert prinzipiell einen grundsoliden Kurs mit dem „Geld verdienen Komplett-Paket 2.0“ ab. Die Inhalte sind auf den aktuellen Stand der Zeit. Bis auf wenige Ausnahmen – siehe Kritikpunkt „Fertige Verkaufswebsite“ – ist alles sehr gut umsetzbar und vom Anfänger auch zu verstehen.

Dennoch trüben die hohen Folgekosten das Gesamtbild sehr. Dementsprechend ist der Kurs nur denjenigen zu empfehlen, die bereit sind für ihren Erfolg, noch weiteres Geld in Folgeprodukte zu investieren.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.